Berechne die Krankenquote Online

Mach' den ersten Schritt zu mehr Gesundheit und Motivation im Team

Berechne die Krankenquote schnell und einfach online

Den Krankenstand bzw. die Krankenquote zu kennen, ist für das Führungsteam eines Unternehmens extrem wichtig.

Die Zahl ist ein gutes Frühwarnsystem. Denn oft ist die Krankenquote ein bedeutendes Indiz für die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter.

Auch deshalb ist sie eine bedeutende Personalkennzahl, die jede Führungskraft kennen sollte.

Gleich kannst du die Krankenquote in deinem Team oder gesamten Unternehmen mit unserem Online-Rechner einfach berechnen und dir das Resultat optional per E-Mail zuschicken lassen.

Warum ist ein hoher Krankenstand so schädlich für Teams und Unternehmen?

Ein hoher Krankenstand bzw. eine hohe Krankenquote verursacht enorme Kosten, denn schon ein einzelner Krankentag eines Mitarbeiters kostet Arbeitgeber im Durchschnitt 250 € – oft noch mehr!

Hierzu ein kleines Rechenbeispiel:

Ein kleiner Betrieb im Einzelhandel beschäftigt 10 Mitarbeiter.

Die Krankenquote liegt bei 4% – also leicht unter dem bundesweiten Durchschnitt.
Trotzdem werden in dem Unternehmen Kosten von mehr als 23.000 € jährlich verursacht.

Eine enorme Summe für ein kleines Unternehmen.

Doch diese Kosten können durch gezielte Maßnahmen drastisch reduziert werden (Wie? Das zeige ich hier.)

Zu den direkt sichtbaren Folgen eines hohen Krankenstands kommen eine steigende Unzufriedenheit im Team, eine höhere Fluktuation und genervte Kunden.

Deshalb gilt: Ist die Krankenquote sehr hoch oder steigt kontinuierlich an, solltest du analysieren und Maßnahmen einleiten.

Bevor wir jetzt zu der Berechnung der Krankenquote mithilfe unseres Online-Rechner kommen, noch eine letzte hilfreiche Info für dich:

Die durchschnittliche Krankenquote liegt in Deutschland branchenübergreifend bei ca. 4,3 %!

Der Krankenstand ist berechnet, und jetzt?

Den Krankenstand zu kennen ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu einem gesunden, motivierten und produktiven Team.

Im nächsten Schritt kannst du die Krankenquote für alle Teams/Abteilungen im Unternehmen berechnen und vergleichen. Außerdem kannst du die Statistik für die vergangenen fünf Jahre erstellen, um Trends erkennen zu können.

Und dann kannst du entsprechende Maßnahmen einleiten 🙂 Dazu haben wir noch etwas für dich:

Eine gute Nachricht:

Wenn du einen hohen Krankenstand im Team hast, kannst du jetzt sofort etwas dagegen unternehmen. Auch wenn deine Krankenquote im Durchschnitt liegt, kannst du diese durch gezielte Maßnahmen senken und jeden Monat Kosten sparen!

So steigerst du die Motivation deiner Mitarbeiter und wirst einen großen Teil deines Führungs-Frusts los.

Wir unterstützen dich gerne mit unserer digitalen Komplettlösung. Klicke für mehr Infos einfach auf den orangenen Button unten:

Hier zeige ich dir, wie du die Krankenquote im Team senkst

Und wenn du gratis Tools und regelmäßige Lösungen für herausfordernde Situationen in deinem Führungsalltag suchst, ist unser Newsletter genau das Richtige für dich.

Hier kannst du dich eintragen: